Referenzen Nachhaltiges Bauen

Fachtagung nachhaltige Transformation von Arealen und Gebäuden

Organisation der Fachtagung für eco-bau und NNBS. Erstellung Konzept, Definition der Inhalte, Bestimmung der Referenten, Durchführung und Auswertung (2015).

Masterplan Murimoos AG

Definition der Aufgabe, Inputreferat, Nachhaltigkeitsbeurteilung der Projektvorschläge, Fachbegleitung nachhaltiges Bauen der Workshops (2014).

Fachtagung nachhaltige Transformation von Arealen und Gebäuden

Organisation der Fachtagung für eco-bau und NNBS. Erstellung Konzept, Definition der Inhalte, Bestimmung der Referenten, Durchführung und Auswertung (2015).

Fachtagung "Zurück zum Material - Revenons aux matériaux"

Konzeption und Durchführung der zweisprachigen Fachtagung für eco-bau, Biel/Bienne (2012).

Fachtagung "Graue Energie Hochbau"

Konzeption, Organisation und Moderation der zweisprachigen Fachtagung für eco-bau, Freiburg/Fribourg (2010).

Architekturwettbewerb Umbau und Erweiterung bzw Uri

Fachbegleitung nachhaltiges Bauen: Wettbewerbsausschreibung, Jurierung und Bewertung nachhaltiges Bauen Umbau und Erweiterung des Berufs- und Weiterbildungszentrums bwz uri, Altdorf (Jan. 2015).

Vorprüfung nachhaltiges Bauen Architekturwettbewerb Fokus Zug

Projekt Fokus, Neues Verwaltungszentrum (Teilprojekt A) und neuer Hauptstützpunkt für die Zugerland Verkehtsbetriebe (Teilprojekt B) in MINERGIE-P-ECO, Minergie-A-ECO Standard oder vergleichbar. Vorprüfung der Wettbewerbsergebnisse als Experten für nachhaltiges Bauen, Hochbauamt Kanton Zug (2014).

Architekturwettbewerb Schulhaus Stapfer Brugg

Fachbegleitung und Expertin für nachhaltiges Bauen, Definition der Wettbewerbsaufgabe, Vorprüfung der Wettbewerbseingaben für nachhaltiges Bauen, Teilnahme als Expertin an den Jurysitzungen (2014).

Vorprüfung Architekturwettbewerb Werkhof Kreis III Wohlen

Um- und Neubau Werkhof Kreis III Wohlen in MINERGIE-ECO Standard. Vorprüfung der Wettbewerbsergebnisse und Teilnahme an der Jury von B. Sintzel als Expertin für nachhaltiges Bauen, Kanton Aargau (2013).

Vorprüfung Projektwettbewerb Sekundarschulanlage Hinterbirch Bülach

Neubau Sekundarschulhaus in MINERGIE-ECO Standard. Vorprüfung der Wettbewerbsergebnisse und Teilnahme an der Jury von B. Sintzel als Expertin für nachhaltiges Bauen, Stadt Bülach (2012).

Vorprüfung Architekturwettbewerb Schulanlage Sandgruben Basel

Neubau Schulanlage im Standard MINERGIE-P-ECO. Vorprüfung der Wettbewerbsergebnisse und Teilnahme von B. Sintzel als Expertin für nachhaltiges Bauen, Kanton Basel-Stadt (2012).

Architekturwettbewerb Gesamtsanierung Schulanlage Bäumlihof Basel

Umfassende Erneuerung in MINERGIE-P-ECO Standard oder vergleichbar. Teilnahme B. Sintzel als Fachjurorin für nachhaltiges Bauen, Kanton Basel-Stadt (2011).

Vorprüfung nachhaltiges Bauen Studienauftrag Kaiseraugst, Wohnen "Auf der Wacht"

Vorprüfung eines MINERGIE-P-ECO Projekts und Teilnahme von B. Sintzel als Fachexpertin nachhaltiges Bauen in der Jury (2010).

Kurs Integrale Planung

Tageskurs Integrale Planung für eco-bau und Minergie zu den Themen integrale Planung, nachhaltiges Gebäudekonzept, nachhaltiges Materialisierungskonzept, Stolpersteine bei der Umsetzung. In Zusammenarbeit mitAardeplan AG (Durchführung 2014, 2015).

Weiterbildung

Konzeption und Durchführung der Weiterbildung zum nachhaltigen Bauen für eco-bau und pusch (2013, 2011, 2010, 2009).

Leitung Zertifikatslehrgang CAS MINERGIE-ECO

Konzeption und Leitung Zertifikatslehrgang an der FHNW Muttenz, Dozentin nachhaltiges Bauen (2009, 2010, 2011).

Lehrauftrag "Nachhaltige Immobilien, Umwelt und Energie"

Gastdozentin an der Ifz, MAS Immobilienmanagement, zum Thema Nachhaltige Immobilien, Umwelt und Energie (seit 2009).

Gastdozentin MAS Energieingenieur

Gastdozentin im Master of Science in Engineering (MSE) - Ökologie und Nachhaltiges Bauen (2013 - )

CAS Bauleitung

Gastdozentin für Fachbereich "Nachhaltiges Bauen und Energiekonzepte" an der FHNW (2014 - )

Fachbegleitung nachhaltiges Bauen Neubau Kindergarten Bilander Brugg

Beratung nachhaltiges Gebäudekonzept, Berechnung graue Energie, Überprüfung Materialisierungskonzept und Ausschreibungen hinsichtlich Eco-Kriterien, Begleitung Bauausführung, Eingabe der Nachweise (2014, 2015).

Sanierung Turnhalle Burg, Wald (ZH)

Fachbegleitung MINERGIE-ECO des Sanierungsobjekts Turnhalle Burg in Wald (seit 2013).

4-Familienhaus in Uitikon Waldegg (ZH)

Fachbegleitung MINERGIE-ECO beim Projekt 4-Familienhaus in Uitikon Waldegg (seit 2013).

Wohnüberbauung Mellingen (AG)

Fachbegleitung MINERGIE-ECO Wohnüberbauung Mellingen AG (seit 2012).

Studienauftrag Wohnen "Auf der Wacht", Kaiseraugst (AG)

Mitglied der Jury Studienauftrag Kaiseraugst (seit 2010).

Mitarbeit in der Fachgruppe MINERGIE-ECO

Mitarbeit in der Fachgruppe MINERGIE-ECO (seit 2009).

ECO-BKP-Merkblätter

Mitarbeit in der Fachgruppe ECO-BKP-Merkblätter von eco-bau (ab 2007 - ).

Integration des nachhaltigen Bauens in die Abläufe und Prozesse des Hochbauamtes

Beratungsauftrag Hochbauamt des Kantons Schwyz: Integration des nachhaltigen Bauen und Bewirtschaften in die Prozesse des Hochbauamts, Schulung der Projektleitenden (seit 2010).

Architekturwettbewerb Gesamtsanierung Schulanlage Bäumlihof Basel

Umfassende Erneuerung in MINERGIE-P-ECO Standard oder vergleichbar. Teilnahme B. Sintzel als Fachjurorin für nachhaltiges Bauen, Kanton Basel-Stadt (2011).

Anlaufstelle für Planende und Bauherren zum nachhaltigen Bauen

Anlaufstelle für Planende und Bauherren zu Fragen rund ums nachhaltige Bauen (seit 2006).

Vorprüfung nachhaltiges Bauen Studienauftrag Kaiseraugst, Wohnen "Auf der Wacht"

Vorprüfung eines MINERGIE-P-ECO Projekts und Teilnahme von B. Sintzel als Fachexpertin nachhaltiges Bauen in der Jury (2010).

ECO-BKP-Merkblätter

Mitarbeit in der Fachgruppe ECO-BKP-Merkblätter von eco-bau (ab 2007 - ).

Biodiversität Gebäude und Areale

Analyse und Entwicklung von Verbesserungspotentialen mit dem Ziel die Biodiversität von Arealen und Objekten zu verbessern. Immobilienunternehmen. (2014 -

Mieterkommunikation bei Sanierungen und Energieeffizienzmassnahmen

Während privatem Sanierungsprojekt sollten die Mieter mittels transparenter und offener Kommunikation über das Projekt informiert werden. Inkl. Info-Veranstaltungen, Entwickeln von Informationsschreiben und Merkblätter.

Leitung Zertifikatslehrgang CAS MINERGIE-ECO

Konzeption und Leitung Zertifikatslehrgang an der FHNW Muttenz, Dozentin nachhaltiges Bauen (2009, 2010, 2011).

Geschäftsführung von Eco-Bau, Nachhaltigkeit im öffentlichen Bau

Beratungen nachhaltiges Bauen, Koordination Projekte, Öffentlichkeitsarbeit, Fachtagungen, Weiterbildung (seit 2006).

CAS Bauleitung

Gastdozentin für Fachbereich "Nachhaltiges Bauen und Energiekonzepte" an der FHNW (2014 - )

CAS MINERGIE-ECO

Dozentin für das Thema Tageslicht am CAS MINERGIE-ECO an der FHNW (2013 - )